• Freie Kunst
  • Glaskunst Michael Weinfurtner von Lerchenholz

Glaskunst Michael Weinfurtner von Lerchenholz

38
https://kreativ.bayern/wp-content/uploads/wp-businessdirectory/pictures/companies/45/cropped-1653996181.jpeg
Kategorien:
Freie KunstHandwerk
Ansprechpartner
  • Angaben zur Firma
  • Karte
  • Galerie
  • Team

Landessieger im Glasapparatebau

Text und Foto: Hans Weiß
Michael Weinfurtner, Absolvent der Glas­fachschule Zwiesel und seit September 2021 wieder dort Schüler als Glas­macher-Azubi, fertigte als Abschluss­arbeit seiner zwei­jährigen Aus­bildung im Glas­apparate­bau eine drei­stufige Queck­silber-Diffusions­pumpe, mit der in einem chemischen Prozess ein Vakuum her­gestellt werden kann. Seine erst­klassige Arbeit gefiel in Funktion und Design so gut, dass er kürz­lich im Kongress­zentrum Augsburg zum Bayerischen Landes­sieger im Apparate­glas­bau gekürt wurde.
Bürgermeisterin Angelika Leitermann beglück­wünschte Michael Weinfurtner mit einer Flasche Bürger­meister­sekt, als sie am Sonntag in seine Werk­statt in der Lifestyle-Abtei­lung kam, wo ihm die Besucher des Weinfurtner Glas­dorfes bei seiner kunst­vollen Arbeit zu­schauen und neben­bei die vielen krea­tiven Objekte be­trachten können, die er dabei fertigte wie zum Beispiel grazile Glastiere.
Von seiner Lehr­zeit in der Glas­fach­schule Zwiesel erzählt er ganz be­geistert, weil er dort nicht nur das feine Hand­werk erlernt, sondern auch viele kreative Ent­faltungs­möglichkeiten vor­findet. „Demnächst beginne ich dort eine Aus­bildung als Glas­macher, die mir die Grund­lagen der Glas­her­stellung ver­mittelt“, berichtet er.
Da Michael Weinfurtner auch auf Bundes­ebene eine glän­zende Figur gemacht hat, wird er am 3. Dezember 2021 in Berlin zum Bundes­sieger im Glas­apparate­bau gekürt. Das erinnert seinen Onkel Richard Weinfurtner, der 1974 Bundes­sieger im Schleifen von Blei­kristall geworden war.

Art
Künstler
Schlüsselwörter
Team
Michael Weinfurnter
Landessieger im Glasapparatebau